Donaustädter Lavendel-Zauber

An zwei Wochenenden im Juli bieten die "Lavendeltage" Schönes und Nützliches rund um die Duftpflanze Lavendel. Doch nicht nur eine Sortenschau soll zeigen, dass Lavendel nicht gleich Lavendel ist, sondern auch Tipps rund um Pflanzung, Pflege und Ernte der Blüten werden geboten. Und wer sich in eine neue Sorte verliebt hat, der hat die Möglichkeit diese bei einer Spezialgärtnerei zu kaufen. Auch sind zahlreiche Produkte, wie Seifen, Öle, Duftkissen und Badezusätze zu erstehen. Bücher über Lavendel, seine Kultur, mediterrane Gartengestaltung, Kochen mit Kräutern, Parfümherstellung uvm. lassen noch tiefer in die Materie eintauchen. Kulinarische Schmankerln mit Lavendel und französische Delikatessen verwöhnen nicht nur Nase, sondern auch den Gaumen.

Malen wie van Gogh

Und wer bei all diesen Eindrücken seine kreative Ader entdeckt?hat, der kann unter Anleitung eines Künstlers der Kunstfabrik -Stadlau (www.kunstfabrikstadlau.at) die blauen Lavendelfelder sogleich auf die Leinwand bannen und sich dabei wie Vincent van Gogh fühlen. Natürlich gibt es auch für die kleinen BesucherInnen allerhand zu erleben.

"Lavendeltage" in den Blumengärten Hirschstetten

o Wann: 5. – 6. und 12. – 13. Juli; 5. und 12. Juli von 10.00 bis 20.00 Uhr; 6. und 13. Juli 10.00 bis 18.00 Uhr?o Wo: Blumengärten Hirschstetten?o Eintritt frei!
o Blumengärten Hirschstetten:?o Besuchereingang – Süd: 22, Quadenstraße 15; Bus 22A, 95A, 95B bis Station Blumengärten Hirschstetten?o Besuchereingang – Nord: Oberfeldgasse vis – à – vis Nr. 41; Straßenbahnlinie 26 bis Station Spargelfeldstraße, ab U1-Station Kagraner Platz bzw. ab U2-Station Hausfeldgasse?o Infos zu allen Veranstaltungen unter: www.park.wien.at oder 01/4000 8042; e-Mail: gartentelefon@ma42.wien.gv.at

  • Web: http://
  • Adresse: Quadenstraße 15, 1220 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *