Dublin Legends im Metropol

Die Dublin Legends, bestehend aus Sean Cannon, Eamonn Campbell, Paul Watchorn & Gerry O’Conner sind wahre Mythen der irischen Folk Musik. Sie sind von 7. – 9. September 2016 jeden Abend ab 20:00 Uhr im Metropol in Wien zu sehen.

Die Band wurde 1962 gegründet und sie feierten 2012 unter dem Bandnamen The Dubliners ihr 50-jähriges Bestehen. Für ihr Lebenswerk wurden sie mit dem BBC Radio Award ausgezeichnet, worauf auch eine ausverkaufte Konzerttournee quer durch Großbritannien folgte. Das eindeutige Highlight der Tour war der Auftritt in der legendären Royal Albert Hall.

John Sheahan beschloss nach 50 Jahren on tour sich aus der Band zurückzuziehen und in den Ruhezustand zu begeben. Anstoß für diesen Entschluss war der unerwartete Tod von Gründungsmitglied “Banjo” Barney McKenna. Die restliche Band verfolgte jedoch das Motto von Barney McKenna, der zu sagen pflegte: “It’s too late to stop now” und führten das großartige Erbe weiter. Sie beschlossen die Legende der Dubliners in einer Konzertreihe unter dem Bandnamen The Dublin Legends wieder aufleben zu lassen. “The Jar”, “Dirty Old Town”, “The Wild Rover” und “Seven Drunken Nights” sind nur einige Songs und Baladen, die von der Band zu hören sind.


Wo: Wiener Metropol, 17., Hernalser Hauptstraße 55
Wann: 7. – 9. September
Beginn: jeweils ab 20:00 Uhr
Kartenverkauf: Tickets unter tickets@wiener-metropol.at bestellbar

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.