Duden-Premiere für Wien

Die Premiere hätte nicht korrekter über die Bühne gehen können: Statt nur zu feiern, gab’s anlässlich der Eröffnung des Duden Institutes die erste Fachtagung zum Thema Lernschwierigkeiten. Immer mehr Kinder können nicht richtig lesen, schreiben oder rechnen. Heute sind bereits elf Prozent jedes Jahrgangs betroffen. In der neuen Alsergrunder Einrichtung setzt Leiterin Corina Roman ab sofort das Know-how um, mit dem die Duden Institute an über 50 Standorten in Deutschland bereits erfolgreich sind.

Österreich profitiert von über 15 Jahren Erfahrung. „Die Inhalte sind aber auf die lokalen Interessen und Bedürfnisse zugeschnitten“, so Roman. Als Pädagogin freute sich Bezirkschefin Martina Malyar besonders über den Zuwachs für das Bildungsangebot im Bezirk: „Das Duden Institut fügt sich ideal in das breite Spektrum am Alsergrund ein – erwähnt sei an dieser Stelle etwa der einzige Kindergarten Österreichs für autistische Kinder in der Sobieskigasse.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *