e_may ’11

Festival neuer und elektronischer Musik
Eine Koproduktion von suono und KosmosTheater.
Das Festival findet unter dem Ehrenschutz von Margit Fischer statt.

In Zusammenarbeit mit Ensemble PHACE l contemporary music

Künstlerische Leitung: Gina Mattiello und Pia Palme
Komponistinnen: Chaya Czernowin, Elisabeth Harnik, Manuela Kerer, Katharina Klement, Manuela Meier, Isabel Mundry, Pia Palme, Elisabeth Schimana, Charlotte Seither, Judith Unterpertinger
InterpretInnen: Ensemble PHACE | contemporary music, die Komponistinnen sowie u.a. Robert Gillinger, Martin Mallaun, Molly McDolan und Gina Mattiello
composer & performer: Pia Palme, Klaus Lang, Susanna Gartmayer, Thomas Grill, Elisabeth Harnik, Thomas Lehn, Tiziana Bertoncini
Live-Radiokunst und Livestream: Lale Rodgarkia-Dara
Klangregie: Alfred Reiter (KosmosTheater), Peter Plessas (Livestream aus der Benediktinerabtei St. Lambrecht, Steiermark)
Moderation: Nina Polaschegg Organisation: Gina Mattiello und Ruth Ranacher

e_may wurde 2007 von Gina Mattiello und Pia Palme gegründet, um Qualität und Vielfalt der Komponistinnenszene gebündelt sichtbar zu machen. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre feiert e_may 2011 bereits seine fünfte Ausgabe und präsentiert anlässlich des Jubiläums das aktuelle Schaffen heimischer und internationaler Komponistinnen. Erstmals wächst e_may zu einem dreitägigen Festival.

  • Adresse: Siebensterngasse 42, 1070 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *