ewfw

Ein Glaspokal für die besten Betriebe

Die beliebtesten Unternehmen der Landstraßer wurden mit der WBBA-Trophäe ausgezeichnet.

Am 9. September fand im stilvoll-gemütlichen Ambiente des Restaurant Hemmers die Kür der WBBA-Preisträger des 3. Bezirks statt. Der Wiener Bezirksblatt Business Award, der heuer erstmals vergeben worden ist, zeichnet Unternehmen für besondere Leistungen zum Wohl der Bezirksbewohner aus. Ins Leben gerufen wurde der Preis vom WIENER BEZIRKSBLATT, in Zusammenarbeit mit Bezirksvorsteher Erich Hohenberger.

In sechs unterschiedlichen Kategorien wurden die beliebtesten Betriebe der Landstraße, die zuvor von den Bezirksbewohnern nominiert worden sind, mit dem Preis für Top-Unternehmen ausgezeichnet. Der Preis in der Kategorie Firma des Jahres ging an die Wolfgang Denzel Auto AG Wien Erdberg. Unternehmerin des Jahres ist Aniko Metz (austrian manufacturing), Unternehmer des Jahres ist Christian Weidner mit der Lederwarenhandel Weidner GmbH. Eva und Christian Hemmer, die Gastgeber der Preisverleihung, gewannen mit ihrem Lokal Hemmers den Jungunternehmer-Preis des Jahres. Die Hospiz Rennweg der Caritas Socialis wurde als Unternehmen mit größtem sozialem Engagement ausgezeichet, zum integrationsfördernden Unternehmen des Jahres wurde die Fasan-Apotheke gewählt, vertreten durch Maria Ofner.
 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *