Ein kleiner Beitrag zum Frieden

Vielleicht ist es eine verrückte Idee, die wir von den freiheitlichen Christen nunmehr geboren haben, aber nachdem wir immer und immer wieder darauf hingewiesen wurden, dass man nicht einfach in fremden Foren Werbung für eine politische Organisation oder eine Glaubensgemeinschaft machen sollte, haben wir uns im heurigen Jahr eine besonders interessante Idee ausgedacht.

Warum sollte man eigentlich nicht einen Spielplatz schaffen, ein Diskussionsforum, einen Ort der Begegnung, der ganz besonders der Tatsache, das es die verschiedensten Gruppen gibt Rechnung trägt und gleichzeitig eine Basis schafft, dass die Gruppen miteinander reden können.

Wir haben daher unter http://freiheitlichechristen.internet4um.at/ ein vollkommen neuartiges Forum angelegt.

Sicherlich. Auch wir wissen, dass wir nicht alle Gruppen kennen und das uns daher mit Sicherheit noch einige fehlen.

Wir können also nur darum bitten uns dies zu vergeben und uns darauf aufmerksam zu machen, damit wir die Anzahl der Untergruppen erweitern können.

Wir bitten aber auch alle Organisatoren der verschiedensten Gruppen oder welche die sich hierzu berufen fühlen uns Themen zur Verfügung zu stellen, damit wir letztendlich zielgerichtet diskutieren und somit einen Beitrag zum Frieden leisten können.

Wir sind hier zu bereit. Und wie steht das mit Euch?

  • Adresse: Laxenburger Straße 49-57, 1100 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *