Ein kleiner Hain für Meidling

Inmitten der „Gartenstadt“ genannten Gemeindebauanlage Am Tivoli, genauer gesagt in der Gottslebengasse, befand sich früher ein kleiner Sportplatz. Dieser wurde eine Zeit lang vom benachbarten Kindergarten genutzt, der das mittlerweile ein wenig desolate Plätzchen jedoch auch nicht mehr brauchte.

Nachpflanzungen

Zudem mussten aus Sicherheitsgründen einige Bäume gefällt werden. Also entschloss sich Bezirksvorsteherin Gabi Votava dazu, gleich mehrere Bäume nachpflanzen zu lassen. Jetzt entsteht in der Gottslebengasse einen kleiner Hain. Das Wäldchen ist zwar nicht begehbar, aber etwas fürs Auge bietet es allemal.

  • Adresse: Gottslebengasse, 1120 Wien