Ein Paradies für Leseratten

Seit zwei Jahren gibt es im Bruno-Kreisky-Hof eine hauseigene Bibliothek, initiiert von engagierten ­Bewohnern und begleitet von „Wohnpartner“. Romane, Kinderbücher, Spiele, CDs oder DVDs können die Bewohner, aber auch interessierte Hernalser im ehemaligen Hobbyraum der Stiege 17 in der Hernalser Hauptstraße 230 ausborgen. Und auch die Möglichkeit für nachbarschaftliche Kontakte ist gegeben. Die Initiatoren des Projekts wollen zudem aufzeigen, dass es eine gute Alternative zum Kauf neuer Sachen gibt. Jeden Donnerstag zwischen 18 und 20 Uhr lockt die ­Bibliothek zum Schmökern, Ausborgen, Abgeben und Tauschen. Infos: www.wohnpartner-wien.at

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.