Ein gar royales Treffen

Ein „royales Treffen“ fand vor dem Sommer in der Buschenschank Wolff in Neustift am Walde statt: Die Winzerköniginnen und Weinprinzessinnen aus fast ganz Österreich kredenzten hier dem noblen Publikum die besten Weine aus ihrer ­Region.

Die Idee zum Treffen hatte die Wiener Weinkönigin Elisabeth III. (Bild links) und ihre Prinzessin Iris-Maria I (2.v.l.), beide aus dem Hause Wolff entstammend. Die Bundes-Weinkönigin Christina I. aus der Sektmanufaktur war von der Idee begeistert und rief ihre Landesvertreterinnen zusammen.

Und so kamen Katharina I. aus dem Burgenland, Johanna II. aus dem steirischen Weingut Resch, Dagmar I. aus NÖ und Victoria I., ihre Vizeweinkönigin, aus der Winzerfamilie Gottschuly-Grassl sowie die Weinprinzessin Melanie aus dem niederösterreichischen Weingut Moser zur hochlöblichen Verkostung ihrer Kost­barkeiten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.