Eine klassische Komödie bei den Sommerspielen Schloss Sitzenberg

Im wundervollen Ambiente des Arkadenhofes von Schloss Sitzenberg im Tullnerfeld wird in diesem Sommer von 3. bis 26. Juni die Komödie Zur schönen Aussicht von Ödön von Horvàth auf dem Spielplan stehen. In dem Stück reflektiert der Verfasser humoristisch den ökonomischen und gesellschaftlichen Stillstand seiner Zeit und erfasst die aufkommende Mentalität geradezu prophetisch. Intendant Martin Gesslbauer verspricht dem Publikum mit Horvàths Bühnenwerk eine brillante Komödie des 20. Jahrhunderts, schillernde und schräge Figuren, ein überzeugendes Schauspieler-Ensemble und eine einzigartige Kulisse inmitten des niederösterreichischen Tullnerfeldes.

Gewinnen Sie 2×2 Tickets für den 17. Juni!

E-Mail-Adresse

Rolf Bock

Rolf Bock

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.