“Eine STADT. Ein BUCH.”-Gala

Zum 15. Mail findet heuer bereits die große Buch- und Leseförderungsaktion “Eine STADT. Ein BUCH.” statt, bei der seit 2002 jedes Jahr ein Autor beziehungsweise ein Buch in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt wird – mit Diskussionen, Lesungen und  Publikumsveranstaltungen. Das diesjährige Buch, um das sich alles dreht, ist der Roman “Katzentisch” von Michael Ondaatje.

Die Tage der Buchpräsentation sind heuer der 15. und 16. November. Die Bücher sind an alles Verteilstellen ab Dienstag, 15.11.2016, 13:30 Uhr verfügbar.

Wir verlosen 5×2 Plätze für die “Eine STADT. Ein BUCH”-Gala am 16. November!

E-Mail-Adresse


“Katzentisch” von Michael Ondaatje ist ein Roman über das Verlassen der Heimat und den Aufbruch in die Fremde. Die Leser bekommen durch die Beschreibung der Lebensgeschichten der Schiffspassagiere einen Eindruck von der schillernden Kultur der Insel nahe Indien, die damals noch Ceylon genannt wurde.

Durch diese Darstellung der Brüchigkeit der Identität von Menschen, die in verschiedenen Kulturkreisen leben, scheint “Katzentisch” ein für Wiener Leser interessanter und relevanter Roman.


Gala

Ort: Festsaal des Wiener Rathauses
Termin: Mittwoch, 16. November 2016
Einlass: 19:00 Uhr – Eingang über Lichtenfelsgasse 2
Beginn: 19:30 Uhr
Programm: Ein Abend mit Michael Ondaatje zu Eine STADT. Ein BUCH. 2016

  • Eröffnung durch Bürgermeister Dr. Michael Häupl
  • Interview mit Sponsorenvertretern
  • Gespräch mit Star-Autor Michael Ondaatje zu seinem Buch “Katzentisch”
  • Lesung einiger Passagen aus dem Buch “Katzentisch” durch Michael Ondaatje auf Englisch
  • Lesung einiger Passagen aus dem Buch “Katzentisch” durch Peter Marton auf Deutsch
  • Abendessen / Buffet
  • Musikalischer Ausklang
Dresscode: aus Respekt vor dem Autor “business” oder eleganter – jedoch keine Pflicht.
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.