Einzigartiges Poker-Casting in Wien!

Die 200 Spieler, die zum Finale aus allen Ländern der Welt (u.a. Brasilien, Kanada und Japan) nach Wien anreisen, haben sich bereits online gegen ihre Mitspieler durchgesetzt. Am kommenden Wochenende entscheidet dann aber nicht nur ihr Poker-Können über das Weiterkommen. Wichtig sind auch soziale Fähigkeiten, die die Jury durch Interviews herausfinden will. Außerdem wichtig: Die Meinung der Everest Online Community.

Wer immer schon mal bei einem großen Poker-Turnier dabei sein wollte und den Spielern in die Karten und aufs Gesicht schauen möchte, kommt am Samstag, 9. 1. 2010 (11 – 19.30 Uhr), oder am Sonntag, 10.1. 2010 (8.30 – 17.30 Uhr), einfach im Palais Auersperg vorbei.

Schon im vergangene Jahr stieß das weltweit erste Pokercasting "Live the Dream" auf enorme Resonanz. Einigen Finalisten der Everest Poker Community ist es sogar gelungen, sich an der Weltspitze zu behaupten und heute professionell auf internationalem Niveau zu spielen. Unter ihnen der Finne Voitto Rintala, der Niederländer Steven van Zadelhoff sowie eine der erfolgreichsten Pokerfrauen weltweit, Kim Wooka aus Japan. Sie alle wurden nach "Live the Dream“ ins Team Everest aufgenommen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *