Elefantengeburtstag im Tiergarten

Elefantenmädchen Iqhwa wird am 4. September vier Jahre alt. Zur Feier des Tages bekommen die Elefanten um 15 Uhr eine Geburtstagstorte aus Heu und süßem Obst, die das Geburtstagskind gemeinsam mit Mutter Tonga und Halbschwester Mongu vernaschen wird.

Als Iqhwa 2013 geboren wurde, war das eine weltweite Sensation. Sie ist der erste Elefant, der durch künstliche Besamung mit tiefgefrorenem Sperma eines Wildbullen gezeugt wurde. Umso erfreulicher ist es, dass Iqhwa sich prächtig entwickelt. Sie hat Spaß am täglichen Training und hält mit ihrer Verspieltheit die ganze Elefantenherde auf Trab.

Posted from Wien, Vienna, Austria.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.