Engländer ziehen andere Saiten auf

Es gibt Literatur für viele Instrumente: Klavier, Gitarre, Cello, Orgel, Saxophon und viele mehr. Und was ist mit der Ukulele? Hier ist das kompositorische Werk mehr als übersichtlich. Soweit die Theorie. In der Praxis aber kann das anders aussehen – das beweist „The United Kingdom Ukulele Orchestra“ (TUKUO) seit vielen Jahren erfolgreich.

Kommen die Kompositionen nicht zur Ukulele, dann kommt die Ukulele zu den Kompositionen. Und so interpretieren die acht Musiker von TUKUO alles, was ihnen an Hits von Rock bis Pop in die Finger kommt – auf gerade einmal vier Seiten und gespickt mit jeder Menge (britischem) Humor. Live zu sehen ist die Show am 11. Jänner im Mozart-Saal des Konzerthauses (3., Lothinger Straße 20).

Wir verlosen 3×2 Karten!

E-Mail-Adresse


Einsendeschluss für Gewinnspielteilnahme: 14.12.2016

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.