English Billiards: Sieg für Mag. Werner Rieschl (HSEBC)

Beim ersten Billiardsturnier des Jahres 2012 am 14. Jänner konnte Mag. Rieschl seine Erfolgsreihe (5 der letzten 6 Turniere gewonnen!) fortsetzen: im Points- Bewerb gewann er vor Carl- Walter Steiner, ebenfalls Mitglied des Heeres- Snooker und English Billiards Clubs HSEBC. Carl- Walter schaffte auch noch eine äußerst seltene Punktewertung, den sogenannten 10- Shot, bei dem man mit einem Stoß 10 Punkte erreicht. Dies ist beim English Billiards, welches auf dem vom Snooker bekannten ca. 2 x 4 Meter messenden Tisch gespielt wird, durch die verschiedenen Arten, Punkte zu erzielen, möglich: es gibt einen roten Ball, der einen angestammten Platz dort hat, wo sich beim Snooker der schwarze befindet. Die beiden anderen Bälle, Weiß und Gelb, sind die Spielbälle der beiden Kontrahenten. Punkte kann man wie folgt machen: Versenken eines anderen Balles (rot 3 Punkte, gegnerischer Ball 2), wobei der rote wieder auf seinen Platz kommt, der gegnerische jedoch für diese Aufnahme nicht mehr im Spiel bleibt. Eine Karambolage, also Berührung beider anderen Bälle, bringt zwei Punkte. Schließlich kann man auch seinen eigenen Spielball durch anspielen eines anderen in einer Tasche versenken, was wiederum bei Rot 3, beim gegnerischen Ball 2 Punkte bringt. Der 10- Shot ist also ein Anspielen des roten Balles, Treffen des gegnerischen Balles und danach Versenken aller drei Bälle in die Taschen nach einem Stoß! Zuletzt ist dies einem Spieler bei der Weltmeisterschaft im Sommer gelungen!

English Billiards wird weltweit begeistert von vielen Millionen Sportlern gespielt und auch bei uns immer beliebter. Das nächste große internationale Turnier findet von 23. bis 25. März 2012 im KÖÖ5 statt, das EBOS Austrian Open mit Welt-, Europa- und sonstigen Kontinentalmeistern sowie den besten Spielern Österreichs, angeführt vom regierenden Staatsmeister Werner Rieschl!

Nähere und aktuelle Informationen zu English Billiards, Snooker oder dem Club gibt es auf www.hsebc.at oder 0650 863 2345 (Präsident Robert Parik)!

  • Adresse: Siebenbrunnengasse 21, 1050 Wien

English Billiards: Sieg für Mag. Werner Rieschl (HSEBC)

Beim ersten Billiardsturnier des Jahres 2012 am 14. Jänner konnte Mag. Rieschl seine Erfolgsreihe (5 der letzten 6 Turniere gewonnen!) fortsetzen: im Points- Bewerb gewann er vor Carl- Walter Steiner, ebenfalls Mitglied des Heeres- Snooker und English Billiards Clubs HSEBC.

Carl- Walter schaffte auch noch eine äußerst seltene Punktewertung, den sogenannten 10- Shot, bei dem man mit einem Stoß 10 Punkte erreicht. Dies ist beim English Billiards, welches auf dem vom Snooker bekannten ca. 2 x 4 Meter messenden Tisch gespielt wird, durch die verschiedenen Arten, Punkte zu erzielen, möglich: es gibt einen roten Ball, der einen angestammten Platz dort hat, wo sich beim Snooker der schwarze befindet. Die beiden anderen Bälle, Weiß und Gelb, sind die Spielbälle der beiden Kontrahenten.

Punkte kann man wie folgt machen: Versenken eines anderen Balles (rot 3 Punkte, gegnerischer Ball 2), wobei der rote wieder auf seinen Platz kommt, der gegnerische jedoch für diese Aufnahme nicht mehr im Spiel bleibt. Eine Karambolage, also Berührung beider anderen Bälle, bringt zwei Punkte. Schließlich kann man auch seinen eigenen Spielball durch anspielen eines anderen in einer Tasche versenken, was wiederum bei Rot 3, beim gegnerischen Ball 2 Punkte bringt. Der 10- Shot ist also ein Anspielen des roten Balles, Treffen des gegnerischen Balles und danach Versenken aller drei Bälle in die Taschen nach einem Stoß! Zuletzt ist dies einem Spieler bei der Weltmeisterschaft im Sommer gelungen!

English Billiards wird weltweit begeistert von vielen Millionen Sportlern gespielt und auch bei uns immer beliebter. Das nächste große internationale Turnier findet von 23. bis 25. März 2012 im KÖÖ5 statt, das EBOS Austrian Open mit Welt-, Europa- und sonstigen Kontinentalmeistern sowie den besten Spielern Österreichs, angeführt vom regierenden Staatsmeister Werner Rieschl!

Nähere und aktuelle Informationen zu English Billiards, Snooker oder dem Club gibt es auf www.hsebc.at oder 0650 863 2345 (Präsident Robert Parik)!

  • Adresse: Siebenbrunnengasse 21, 1050 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *