Erinnern für die Zukunft

876 Messingtafeln an 36 Standorten

Insgesamt müssen im 6. Bezirk 102 Platten mit 876 Messingtafeln an 39 Standorten im Bezirk ausgewechselt werden. Die Gedenkobjekte mit den Namen der Opfer des Nationalsozialismus in Mariahilf wurden 2008 in den Gehsteigen und an den Wänden einiger Häuser angebracht. Der Zahn der Zeit hat ihnen aber inzwischen zugesetzt. Die alten Erinnerungsobjekte waren porös, der Beton bekam Risse. Vor allem die im Gehsteig befindlichen Betoneinfassungen haben sehr unter der Witterung gelitten und sind zum Teil gebrochen. Aus diesem Grund hat der Bezirk beschlossen, gemeinsam mit den Werkstätten von Jugend am Werk alle Gedenktafeln – an den gleichen Adressen – neu zu verlegen.

  • Adresse: Hofmühlgasse, 1120 Wien