Erste “Margareta” wurde verliehen

Vielfalt und Sprache

Station Wien hat seinen Sitz am Einsiedlerplatz und steht für Vielfalt. Der Fokus richtet sich auf Frauen mit Kleinkindern – Mütter, die aus sprachlichen Gründen Kommunikationsprobleme im alltäglichen Bereich haben, sowie Analphabetinnen, bildungsbenachteiligte Frauen, sozial benachteiligte Frauen und Zuwanderinnen, die eine Sprachprüfung ablegen müssen. Station Wien bietet seit vielen Jahren Deutschkurse an und veranstaltet auch „Mama lernt Deutsch“-Kurse.
Schaefer-Wiery: „Ich freue mich sehr darüber, dass Station Wien die Margareta gewonnen hat. Der Verein ist eine würdige Preisträgerin.“


Info: www.stationwien.org

  • Adresse: Einsiedlerplatz 5, 1050 Wien