Erste Wiener Floristmeister-Klasse präsentiert innovative Werkschau

Geboten werden dabei zeitgemäße Interpretationen von Raum- und Brautschmuck ebenso gezeigt wie gebundene Sträuße, Pflanz- und Schnittblumenarbeiten und Trauerkränze.

Die acht zukünftigen Absolventen, die ihre Kreationen im Palmenhaus des Burggartens präsentieren und zwischen 20 und 47 Jahren alt sind, heißen Waldemar Chmiel, Anna Kardas, Sabrina Lanz, Hubert Marko, Sabrina Scharnreithner, Karin Schepan, Bettina Stieber und Sabine Valenta.

Der Eintritt in die Werkschau im Palmenhaus des Wiener Burggartens ist
am 6. und 7.6. von jeweils 10 bis 20 Uhr bei freier Spende
möglich. Diese wird verwendet, um etwas zu den Ausstellungskosten
beizutragen, und kommt somit der Ausbildung der jungen Floristen zugute.

 
Mehr Infos auf www.floristikclub.at

  • Adresse: Burggarten 1, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.