Es muss ein VIVA Wein sein: mit der Falstaff VIVA Weinfibel durch die schönsten Weinanbaugebiete Österreichs

• Erhältlich ist der exklusive Wein-Guide ab sofort österreichweit an allen OMV Tankstellen mit VIVA Genusswelt

• Die kostenlose Falstaff VIVA Weinfibel dient als Leitfaden für den Weinkauf und bietet eine bunte Übersicht über heimische und internationale Weine

Wien, 10. April 2012. Wenn zwei Genuss-Experten wie VIVA und Falstaff kooperieren, dann kann nur etwas Gutes dabei herauskommen: ein Wein-Guide erster Güte, der Autoreisende quer durch ganz Österreich durch die besten heimischen Weinanbaugebiete begleitet. Der „kleine Helfer“ macht jede Autofahrt zur önologischen Entdeckungsreise und ist ab sofort kostenlos in rund 180 VIVA Genusswelten in ganz Österreich erhältlich.

OMV Tankstellen mit VIVA Genusswelt sind Hotspots für Service, Qualität und Genuss und bieten alles für die erholsame Auszeit vom anstrengenden Verkehrsalltag. Das große Sortiment umfasst neben leckeren Snacks und Erfrischungen auch Geschenkartikel wie erlesene Schokoladen und Blumen. Besonders gut geeignet als Mitbringsel oder Last-minute-Geschenk für jede Gelegenheit: Top Weine aus der VIVA Vinothek. 45 davon wurden jüngst von Experten der Falstaff Weinredaktion besonders unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist direkt in die Falstaff VIVA Weinfibel eingeflossen.

Weinfibel mit Mehrwert
Auf rund 60 Seiten bietet die Falstaff VIVA Weinfibel eine umfassende Übersicht über den Weinbau in Österreich und eine Auflistung heimischer Rebsorten. Aber auch internationale Weine aus Frankreich und Italien, untergliedert in Rot-, Weiß- sowie Süß- und Roséweine, finden sich im kleinen aber sehr feinen Nachschlagwerk. Neben der Wein-Bewertung gibt es auch praktische Speiseempfehlungen. Das macht den handlichen Leitfaden zum idealen Reisebegleiter für alle kurzen oder langen Autostrecken; noch dazu kostenlos – allerdings nur, solange der Vorrat reicht. Darüber hinaus ist die Falstaff VIVA Weinfibel gemeinsam mit dem Falstaff Restaurantguide 2012 in allen VIVA Genusswelten, als exklusive Auflage, zum Preis von EUR 9,99 erhältlich.

Kompetente Partner
Falstaff ist das größte österreichische Wein-, Gourmet- und Reise-Magazin und damit ohne Zweifel, die erste Anlaufstelle für anspruchsvolle Genießer. Auch bei OMV und VIVA wird Genuss groß geschrieben, nicht zuletzt deshalb, weil das gesamte Sortiment höchste Qualitätsansprüche erfüllt. „Auf unser Weinsortiment sind wir besonders stolz. Zu Recht, wie sich nach der strengen Prüfung durch die Falstaff-Experten gezeigt hat“, so Harald Joichl, Leiter des OMV Tankstellengeschäftes in Österreich und Deutschland.

Top Service mit Top Tipps
„Uns ist Service genauso wichtig wie Qualität, auch das haben wir mit dem Falstaff gemeinsam. Deshalb ist der Falstaff genau der richtige Partner für diesen Wein-Guide, der viel mehr bietet als eine Auflistung der besten Weine“ erklärt Joichl. Das sieht auch der Falstaff Herausgeber, Wolfgang Rosam so. Aus diesem Grund sind in dem Büchlein auch Restaurant-Tipps aus dem aktuellen Falstaff Restaurantguide 2012 und eine Auswahl der besten Lokale der Bundesländer enthalten. „17.000 hochmotivierte Falstaff Gourmetclub-Mitglieder bewerten bei ihren Restaurantbesuchen regelmäßig die Bereiche: Essen, Service, Wein- und Getränkekarte sowie Ambiente. Damit bietet Falstaff den größten Überblick über die heimische Gastronomieszene und Anregungen für spontane Restaurantbesuche. Vielleicht findet so mancher ein neues Lieblingslokal“, so Wolfgang Rosam.

Hintergrundinformationen:

OMV Aktiengesellschaft
Mit einem Konzernumsatz von EUR 34,05 Mrd und einem Mitarbeiterstand von 29.800 im Jahr 2011 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Exploration und Produktion ist OMV in den zwei Kernländern Rumänien und Österreich aktiv und hält ein ausgewogenes internationales Portfolio. Die sicheren Erdöl- und Erdgasreserven von OMV betrugen per Jahresende 2011 rund 1,13 Mrd boe, die Tagesproduktion belief sich auf rund 288.000 boe in 2011. Im Bereich Raffinerien und Marketing verfügt OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 22,3 Mio t und mit Ende 2011 über rund 4.550 Tankstellen in 13 Ländern inklusive Türkei. Im Bereich Gas und Power hat OMV in 2011 in etwa 24 Mrd m³ Gas verkauft. OMV betreibt in Österreich ein 2.000 km langes Gaspipelinenetz mit einer vermarkteten Kapazität von rund 101 Mrd m³ im Jahr 2011. Der Central European Gas Hub zählt mit ca. 40 Mrd m³ jährlichem Handelsvolumen zu den wichtigsten Gashubs Kontinentaleuropas. Mit einem Anteil von 97% an Petrol Ofisi, Türkeis führendem Unternehmen im Tankstellen- und Kundengeschäft, hat OMV ihre Position weiter gestärkt.

Nachhaltigkeit
Die OMV hat den UN Global Compact unterzeichnet und fördert aktiv die Werte, zu denen sie sich in ihrem Code of Conduct verpflichtet hat. Sie übernimmt Verantwortung für Mensch und Umwelt, vor allem in sozial und wirtschaftlich sensiblen Regionen. Die OMV setzt laufend Schritte, um die wirtschaftliche, ökologische und soziale Dimension in ihrem geschäftlichen Handeln verantwortungsvoll zu berücksichtigen. Das Unternehmen berichtet regelmäßig über seine entsprechenden Aktivitäten in einem Nachhaltigkeitsbericht, der gemeinsam mit dem Geschäftsbericht erscheint, und orientiert sich dabei an den international anerkannten Berichtsstandards der Global Reporting Initiative (GRI).

FALSTAFF
Falstaff ist Österreichs bedeutendste Gourmetmarke im Verlagswesen. Was vor 30 Jahren mit der ersten Ausgabe des Falstaff-Magazins begann, präsentiert sich heute, unter den Herausgebern Angelika und Wolfgang Rosam, als vielschichtige und moderne Markenwelt rund um die Themen Genießen, Wein, Essen, Reisen. Im Zentrum der Marke steht das Falstaff-Magazin Österreich mit 160.000 LeserInnen (ÖAK, CAWI 2011) und acht Ausgaben im Jahr – flankiert von den Wein- und Restaurantführern, der Edition Salzburger Festspiele, der Sonderedition Falstaff Junior, dem Falstaff Gourmetclub, mit seinen 17.000 Mitgliedern sowie den zahlreichen Falstaff-Events. Eine gratis Falstaff-App bietet die spontane Restaurantsuche und die direkte Voting-Möglichkeit für den Restaurantguide. Auch im Web ist Falstaff mit täglich aktuellen Nachrichten unter www.falstaff.at vertreten, und hat mit über 7.000 Facebook-Kontakten eine der stärksten Fanseiten aller Wein- und Gourmetmedien im deutschsprachigen Raum. Apropos, seit September 2010 ist das Magazin auch in Deutschland mit einer eigenen Ausgabe vertreten. Mehr Infos unter www.falstaff.at

Bildmaterial für redaktionelle Zwecke frei zur Verfügung, Fotocredit: Falstaff

Rückfragehinweis:

OMV Media Relations
Tel. +43 1 40440 21661; E-mail: media.relations@omv.com
Homepage: www.omv.com

Falstaff
Alexa Kazda-Klabouch, MSc – Rosam Change Communications
Tel.: +43 1 90 42 142-211; E-mail: alexa.kazda@rosam.at
Homepage: www.falstaff.at

  • Adresse: Hollandstraße, 1020 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *