Es muss nicht immer Grinzing sein

Rund 30.000 BesucherInnen zählt man jedes Jahr beim Stammersdorfer Weinfest in der Stammersdorfer Straße, die für die Veranstaltung zwei Tage lang in eine große Fußgängerzone umgewandelt wird. 50 Gastronomen und Wirtschaftsbetriebe repräsentieren dabei die Floridsdorfer Heurigen-Tradition.Den Ehrenschutz übernehmen Bürgermeister Michael Häupl und der Floridsdorfer Bezirksvorsteher Heinz Lehner.

Die Eröffnung der Veranstaltung durch Bürgermeister Michael Häupl findet am 25. August um 17.00 Uhr auf dem Stammersdorfer Hauptplatz statt. Neben einem abwechslungsreichen und bunten Programm mit viel Spaß und Unterhaltung steht auch eine Präsentation von Eigenbauweinen der Weinhauer auf dem Programm.

Samstag, 25. August 2012 von 14.00 bis 24.00 Uhr:
17.00 Uhr Eröffnung durch Bürgermeister Michael Häupl,  Musik und Unterhaltung mit der "Ortsmusik Stammersdorf"  und dem "Stammersdorfer Männergesangsverein" sowie Musikbühnen mit Live-Bands

Sonntag, 26. August 2012 von 11.00 bis 24.00 Uhr:
Attraktionen für Kinder: Luftburg, Schaukeln und vieles mehr,  Leckerbissen und Schanigärten in der Fußgängerzone,  Weinhauer präsentieren Eigenbauweine aus Stammersdorfer Rieden.

  • Adresse: Stammersdorfer Straße, 1210 Wien

1 Antwort
  1. Gudrun Kunnert says:

    Nicht sehr aktuell, wenn im April 2013 die Termine für August 2012 angekündigt werden!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *