Es war einmal eine Kirche…

Sonderausstellung Rauchfangkehrermuseum

Vor ziemlich genau 50 Jahren begannen die Abtragungsarbeiten der alten Matzleinsdorfer Pfarrkirche, der sogenannten Florianikirche. Als dem Heiligen Florian geweiht, dem Schutzpatron der Rauchfangkehrer, war die Kirche im Volksmund auch als Rauchfangkehrerkirche bekannt und bei Mitgliedern der Zunft überaus beliebt für Eheschließungen, Taufen oder Totenmessen. Das Rauchfangkehrermuseum möchte das heute nicht mehr bestehende Gotteshaus in Erinnerung rufen und widmet ihm seine aktuelle Ausstellung. Bis Juni 2016 zeigt das Museum in der Klagbaumg. 4 (jeden So., 10-12 Uhr) neben alten Fotos vor allem sakrale Gegensstände, die beim überstürzten Abbruch der Kirche gerettet werden konnten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.