Essen wenn andere satt sind

Trotzdem leben in unserer Hochleistungsgesellschaft knapp 500.000 Menschen, die von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffen sind. Rund ein Viertel davon sind Kinder.

Aus diesem Grund hat die Jugendplattform Erdberg vor drei Jahren das Projekt „Menschen, die es brauchen“ ins Leben gerufen. Zahlreiche Organisationen wie beispielsweise das Jugendzentrum Erdberg, die Kinderfreunde, das Hilfswerk, die VHS 3, die Lokale Agenda 3, die Gebietsbetreuung und die Katholische Jugend sind in diesem Netzwerk vertreten. Auch die SPÖ-Landstraße unterstützt gemeinsam mit Bezirksvorsteher Erich Hohenberger, den SPÖ-Frauen und der Jungen Generation des 3. Bezirkes dieses Projekt.

Wenn auch Sie dieses Projekt unterstützen wollen, bringen bis 12. Dezember ihre Spenden vorbei.

Montag und Mittwoch von 08.00 bis 17 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 08.00 bis 19.00 Uhr und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr können Lebensmittel in der SPÖ-Landstraße, Landstraßer Hauptstraße 96, abgegeben werden.

Gefragt sind vor Allem Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel und Babynahrung, gerne aber auch Genussmittel wie Kakao, Kaffee und Schokolade. Denn immer mehr Menschen, können sich gerade diese Dinge oft nicht mehr leisten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Tel.: 713 41 58.

  • Adresse: Landstraßer Hauptstraße 96, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *