Europäischer Nachbarschaftstag: Stadt Wien geehrt

Mit der Auszeichnung wird die Stadt Wien für ihr Engagement am
europäischen Nachbarschaftstag gewürdigt. Dieser Tag findet heuer am
26.5. zum zweiten Mal statt.

Die Idee des Nachbarschaftstages ist einfach: Nachbarn feiern gemeinsam ein Fest im Grätzl. Sie organisieren eine bunte Vielfalt an Aktivitäten: kochen, essen, plaudern, spielen, musizieren und vieles mehr. Damit wird ein Beitrag zum guten und freundschaftlichen Zusammenleben in Städten geleistet.

Im vergangenen Jahr gab es über 60 Veranstaltungen in 19 Wiener Bezirken und heuer werden es über 80 Veranstaltungen sein. Ca. 8 Millionen Menschen feiern inner- und außerhalb Europas in über 1.000 Städten diesen Tag.

  • Adresse: Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.