„Eurovision Song Contest – Wer singt für Österreich?“ am 12.2. in ORF1

Der Countdown läuft: Wer fährt im Mai für Österreich zum 61. Eurovision Song Contest nach Schweden? Zehn tolle Acts kämpfen um das begehrte Flug-Ticket nach Stockholm.  In der ORF-Show „Eurovision Song Contest – Wer singt für Österreich?“ wird vom TV-Publikum und einer Fachjury entschieden, wer heuer zum Wettsingen darf. Bei den zehn Kandidaten wurde besonderes Augenmerk auf Newcomer gelegt – die musikalische Bandbreite reicht von Pop über Balladen, Chanson bis R&B. Österreichs Vertreter wird im ersten Halbfinale am 10. Mai in Stockholm antreten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.