Michael Häupl

Exklusiv: Neue Pläne für Steinhof

Die bald notwendige Umgestaltung des Areals um Steinhof bzw. die Otto-Wagner-Spitalsgründe sorgt weiter für Diskussionen. Den neuesten Vorschlag hat Bürgermeister Michael Häupl im WIENER BEZIRKSBLATT-Exklusivinterview gemacht.

"Ich möchte Steinhof zu einem Hort des Wissens machen. Die Mathematiker könnten hier einen passenden Platz finden, auf jeden Fall sollten es Geisteswissenschaften sein", betont der Bürgermeister im Gespräch mit Chefredakteur Hans Steiner. Und weiter: "Ich kann mir gut einen Campus mit intellektuellen Begegnungszonen vorstellen."

Wobei er schon vorab etwaige Sorgen zerstreuen kann: "Die Kirche in all ihrer Pracht und die Hippo-Therapie bleiben erhalten. So wie das Ensemble."

Das ganze Interview lesen Sie im aktuellen WIENER BEZIRKSBLATT!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.