Expertinnen beraten: Wohnen im Alter

Bis ins hohe Alter in der eigenen Wohnung zu bleiben, hat viele Vorteile: Die Räume sind vertraut, man kennt die Nachbarschaft und das Grätzel, es gibt ein Netzwerk an bekannten Personen und Orten. Dennoch sollte man sich rechtzeitig überlegen welche Voraussetzungen es dafür braucht, selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden alt zu werden. Welche baulichen Gegebenheiten sollten im Haus vorhanden sein, was kann ich selbst in meiner Wohnung verbessern? Gibt es auch neue Wohnformen, die für mich in Frage kommen? Diesen und noch weiteren Fragen geht der Vortrag von Einrichtungsberaterin Karin Heimerl und Architektin Silke Stanjko nach. Mietrechtsexpertin Herta Jani von der Gebietsbetreuung Leopoldstadt und Brigittenau informiert zudem über juristische Belange.

Wann: Mittwoch, 16. November, 15 Uhr

Wo: Gebietsbetreuung 1200 Wien, Allerheiligenplatz 11

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.