Eyes On – Monat der Fotografie

Eyes On – Monat der Fotografie Wien findet vom 29. Oktober bis 4. Dezember 2010 statt und zählt mit mehr als 200 Fotoausstellungen an über 100 Orten zu einem der größten europäischen Fotofestivals. Das breite Spektrum der Ausstellungen reicht von den Anfängen der Fotografie bis zur Internetkunst, der inhaltliche Bogen spannt sich von Dokumentar- über Porträt- bis hin zu Architekturfotografie. Die beteiligten Museen, Galerien und zahlreiche Off-Spaces bieten außerdem ein spannendes Rahmenprogramm mit Führungen, Vorträgen, Performances und Konzerten. Der Infopoint befindet sich auch heuer wieder im MUSA Museum auf Abruf (neben dem Rathaus).

Wien bildet gemeinsam mit den Festivals in Berlin, Bratislava, Luxemburg, Moskau, Paris und Rom den Europäischen Monat der Fotografie, dessen gemeinsam kuratierte Ausstellung Mutations III ebenfalls im MUSA gezeigt wird.

Weitere Infos auf: eyes-on.at

  • Adresse: Felderstraße 6, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *