Farid Hafez präsentiert im Gespräch mit Erich Kocina (Die Presse) „Anas Schakfeh – Das österreichische Gesicht des Islam“

Selten war die Rolle des Islams in der westlichen Welt so prägnant wie in der vergangenen Dekade. Die zwölfjährige Amtszeit von Anas Schakfeh, bis 2011 Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich, umspannte diese kritische Periode. Die Herausforderungen, die er zu bewältigen hatte, stellten Weichen für die Zukunft des Islams in ganz Europa. Der Politologe und Islam-Experte Farid Hafez widmet sich in seiner im Braumüller Verlag erschienen Biografie den Leistungen des scheidenden Präsidenten ebenso wie dessen Zukunftsvisionen für den Islam in Österreich und Europa.

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt frei!

  • Adresse: Landstraßer Hauptstraße 2A, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *