FARKASkaden auf der GRÜNBAUMinsel

Fritz Grünbaum und Karl Farkas waren nicht nur die Erfinder der legendären Doppel-
conférence, sondern schrieben auch unzählige Liedertexte sowie viele Soloconférencen und Texte, die bis heute nichts von ihrem Witz und ihrer Schärfe eingebüßt haben.

Der Schauspieler und Kabarettist Robert Kolar und der Akkordeonist Roland Sulzer entführen an diesem Abend das Publikum in die Welt des alten Simpl und servieren mit einem Augenzwinkern Humoristisches aus dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts.

U.a. werden auch Lieder und Soli aus dem Repertoire von Armin Berg und Fritz Imhoff, zwei weiteren Stammkomikern des Simpl, zu hören sein.

Eintritt frei/Spenden!

WAS: FARKASkaden auf der GRÜNBAUMinsel
WANN: Mi., 15. April 2009, 19.30 Uhr
WO: 16., Gallitzinstr. 1, Liebhartstaler Bockkeller
Kontakt: Tel.: 416 23 66, www.wvlw.at

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe des Wiener Volksliedwerks unter: www.wvlw.at

  • Adresse: Gallitzinstraße 1, 1160 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.