Feldenkrais Kurs \’Das Instrument des eigenen Körpers stimmen\’

-> wohltuende Lektionen für Musiker, Therapeuten und alle die an Stimme und Körperbewußtheit interessiert sind!

Körperbewußtheit bedeutet sich selbst zu spüren und wahrzunehmen – im Körper, in der Atmung, im Sein
Solch ein neutraler Zustand ist die Basis für ein Lauschen in der Musik und bei der Arbeit mit Menschen.

Bei der Arbeit mit dem ganzen Körper gibt es Schwerpunkte z.B. Hände, Nacken, Rücken und Becken.

Die Erfahrung ist, daß Spannungen gelöst, der Atem oft freier und auch Schmerzen verringert werden..
Das Wichtigste ist – und dies zeichnet die Feldenkraismethode aus – ist der Raum zu LERNEN:
Wie wir mit uns selbst besser umgehen. Und dies hilft jedem Menschen im jeweiligen Bereich:
Musikern feiner zu spielen, Menschen am Arbeitsplatz gesünder zu bleiben, Yoga sanfter zu praktizieren
oder einfach sich “wohlzufühlen in seiner Haut”.

freue mich auf Dein/Ihr Interesse,

einzelarbeit oder gruppe in augartennähe an der U4

www.feldenkrais-studio.com
bewegung@gmx.at

  • Adresse: Staudingergasse 14, 1200 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *