Flauschige Federknäuel zu Ostern

Rechtzeitig zu Ostern hat der Zoo eine neue Attraktion zu bieten: Im Tirolerhof können flauschige Federknäuel beim Schlüpfen und Aufwachsen beobachtet werden. "Direkt nach dem Schlüpfen sind die Küken nass und erschöpft", erzählt Tiergarten-Direktorin Schratter. "Als Nestflüchter können sie schon sehen, hören, laufen und selbstständig fressen."

Rund um die Aufzucht gibt es spannende Infos zu Ei, Küken und Huhn sowie zu den bedrohten Sulmtaler Hühnern, die am Tirolerhof leben. Speziell für Kinder ein Erlebnis.