Flohmarkt der MA 48 wird umgebaut

Verkauft werden dort zu günstigen Bedingungen jene noch verwendbaren Gegenstände, die als "Flohmarktware" unter dem Motto "alt aber gut" auf den 19 Wiener Mistplätzen abgegeben werden.

Das vielfältige Warenangebot umfasst Möbel, Geschirr, Sanitärwaren, Sportartikel, Autoreifen, Textilien, Schuhe, Bücher, Spielwaren etc. Auch Elektrogeräte werden weitergegeben – verkauft werden dort aber nur überprüfte Geräte. HiFi-Geräte, Computer, DVD-Rekorder & Co werden von Fachleuten überprüft und dann mit Gewährleistung im 48er-Basar verkauft. Pro Jahr werden durch die Weiterverwendung von gebrauchten Gegenstände um die 800 Tonnen an Abfällen vermieden.

WAS: Basar der MA 48
WANN: Dienstag bis Samstag von 9 bis 15 Uhr (17. 1. – 1. 2. 2011 geschlossen)
WO: 22., Stadlauer Straße 41a, Hof 3, Tor 5
INFO: 4000-48682

  • Adresse: Stadlauer Straße 41a, Hof 3, Tor 5, 1220 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *