Floridsdorf startet e-Medikation!

Floridsdorf und Donaustadt preschen in Wien versuchsweise mit der e-Medikation vor. Neben dem SMZ Floridsdorf und SMZ Ost starten in Transdanubien im April und Mai auch +Apotheken und ausgesuchte Arztpraxen diese „Zu satzfunktion" der e-card: Sie ermöglicht den Zugriff auf eine Datenbank, in der verschriebene Arzneien aufscheinen. Sind verschriebene Medikmente miteinander nicht verträglich, schlägt das System Alarm". Die Teilnahmeist für patienten freiwillig und kostenlos. Die Floridsdorfer NR-Abg. Angela Lueger (SPÖ): „Es geht um unsere Gesundheit, deshalb empfehle ich, dieses Projekt zu unterstützen".

Im 21. Bezirk bieten derzeit folgende Apotheken e-Medikation an: Agnes Apotheke (Jerusalemg.30), Apotheke „Zum Weinstock" (Brünner Str. 180), Apotheke 21 (Kürschnerg.1 a), Mantlersche Apotheke (Brünner Str. 3), Mariahilf Apotheke (Brünner Str. 128), Nordrand Apotheke (Gerasdorfer Str. 332).

Weitere Infos unter Tel.: 050124-3311.

  • Adresse: Am Spitz, 1210 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *