Floridsdorf unterstützt Katsushika

„Der Freundschaftsvertrag zwischen Floridsdorf und Katsushika wurde 1987 unterzeichnet, mit dem Ziel, die Beziehungen zwischen den beiden Bezirken und den Bewohnern zu fo?rdern, das gegenseitige Versta?ndnis zu vertiefen und die freundschaftlichen Bande zu versta?rken", sagt Bezirksvorsteher Heinz Lehner. Der Bezirk Katsushika liegt im Nordostteil von Tokio und hat ca. 420.000 Einwohner. Die gegenseitigen Beziehungen bestehen von der Verwaltung u?ber Kunst und Kultur bis zur wirtschaftlichen Kooperation. „Ein intensives Jugend-Austauschprogramm mit Schu?lern aus Katsushika und Flordsdorf erfreute sich bisher großen Interesses. Viele Freundschaften sind inzwischen entstanden". Nun sitzt der Schock u?ber die Ereignisse in Japan tief. „Wir wollen helfen!", so Lehner, der vergangene Woche am Franz Jonas-Platz eine ganzta?gige Spendenaktion durchgefu?hrt hat.
? Wer noch spenden mo?chte: Bank Austria, 728 090 440 unter dem Kennwort: „Freundschaftsbezirk-Katastrophe".

  • Adresse: Franz Jonas Platz, 1210 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *