„Stabile Eskalation“ im Kosmos Theater

Das Kabarettduo Flüsterzweieck, Gewinner des Österreichischen Kabarettpreises, wird bis 23. März das Programm „Stabile Eskalation“ im Kosmos Theater (7., Siebensterngasse 42) spielen. Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger stellen sich essentielle Lebensfragen. Sie sind sich trotz einiger Differenzen einig, dass im Leben etwas passieren muss, das möglichst großartig, bahnbrechend und unerwartet ist. In ihrer Theaterkabarettperformance proben sie den Aufstand und durchsuchen unsere Komfortzone nach Eskalation. Es wird um die Ecke gedacht, Konzepte werden über Bord geworfen und nackte Tat­sachen präsentiert. „Stabile Eskalation“ ist das vierte Bühnenstück von Flüsterzweieck und wurde 2017 mit dem Hessischen Kabarettpreis und dem Österreichischen Kabarett-Förderpreis ausgezeichnet.

Wir verlosen 2×2 Tickets für den 22. März!

Mehr Infos finden Sie auch auf Facebook
Tickets unter www.wien-ticket.at

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.