Food Festival im MuseumsQuartier

Genießer und Fashionistas aufgepasst! Beim Food Festival kommen Sie vom 15. bis 18. Juni voll auf ihre Kosten. Denn an den vier Tagen erwartet die Gäste neben mehr als 20 Foodtrucks mit köstlichem Street Food ein buntes Programm mit Fun-, Chill- und Wohlfühlfaktor.

Schlemmen, schmökern und entspannen

Am Vorplatz des MuseumsQuartiers werden Burger, Tortillas, Waffeln, Salate und andere Leckereien und interessante Kreationen serviert. Als erfrischende Ergänzungen gibt es sommerliche Smoothies, ausgewählte Weine und coole Drinks.

Das vielfältige Rahmenprogramm umfasst Kunst von Sasa Knezevic und einen Beatbox Workshop von Chakrabreaker. Die Besucher können entspannt auf der Picknick Wiese chillen oder bei Urban in Vienna lokale Designer shoppen, internationale Marken kennenlernen und im Books Corner schmökern. Weiters wird Yoga von Happy Glow Yoga geboten, wie auch Kinder-Yoga.

Kochen, Feiern und shoppen

Die Rezepte-Tausch-Börse lädt fleißige Kochfreunde dazu ein, ihre Rezepte gegen Neues oder ganze Kochbücher zu tauschen. Entnimmt man der Börsen-Ecke ein Buch oder Rezept, so muss ein anderes dafür reingelegt werden.

Die junge Start-Up-Szene Österreichs feiert am 15. Juni mit Open-Doors und lädt somit zum Sommerfest auf den Vorplatz des MQ. Der Stylisten Market – Pop Up Shop gastiert mit einem ausgewählten Sortiment bei Urban in Vienna. Initiatorin Nina Kepplinger kuratiert persönlich top Brands und erlesene Designer-Stücke.


Food Festival Vienna
Termine: 15.-18. Juni | 28.-30. Juli | 25.-27. August
Uhrzeit: Mo.-Sa.: 12-21 Uhr, So. 12-19 Uhr
Location: Vorplatz beim Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.