BV Hietzing

Freude über Postpartnerin

Gut Ding braucht Weile. Wie im Fall der Post-Belieferung in Ober St. Veit. Durch die Schließung der Zielpunkt-­Filiale ist auch der ansässige Postpartner abhanden gekommen. Für Ober St. Veit ein Riesenproblem …

Das nunmehr gelöst werden konnte. Die Kaufleute des Grätzels und Bezirksvorsteherin Silke Kobald haben sich darum bemüht. Und mit Elisabeth Glaeser, Inhaberin des Bücher- und Geschenkladens in der Ober St. Veiter Einkaufspassage (Hietzinger Hauptstraße 147), eine neue Postpartnerin gefunden.

Sie übersiedelt ihr Geschäft in das Lokal nebenan und fungiert ab 5. September als Partnerin des gelben Packerls. „Ein Meilenstein für die Nahversorgung“, so Kobald (im Bild mit der neuen Postpartnerin und zwei Post-Vertretern).

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *