Alle 80 Sekunden wird in Österreich eine Blutkonserve benötigt

Frühstück für Lebensretter

Das schöne Sommerwetter bringt auch die Blutspendedienste ins Schwitzen, denn die Vorräte an Blutkonserven schmelzen buchstäblich dahin. Viele Menschen sind bereits im Urlaub und fallen somit als Blutspenderin bzw. Blutspender aus. Doch gerade in der Urlaubszeit passieren viele Unfälle und Verletzungen, daher werden mehr Blutkonserven als sonst benötigt.
 
Für diesen Sommer haben sich das Rote Kreuz und sein langjähriger Partner Yakult für und Blutspender etwas Besonderes einfallen lassen: nämlich "Genussvolle Tage mit Yakult". Alle, die ihre Ärmel in der Wiener Blutspendezentrale aufkrempeln, werden – alternativ zum "klassischen" Blutspender-Menü – nach der Blutspende mit verschiedenen schmackhaften Snacks verwöhnt. Zu folgenden Terminen können sich beherzte Lebensretter selbst davon überzeugen, dass gesunde Ernährung auch gut schmecken kann:
 
– 22.-26. Juni 2015: Frühstück mit Joghurt, Müsli, frischem Obstsalat und einem Fläschchen Yakult
– 3.-7. August 2015: Veggie-Woche mit Humus, Oliven, Käse und Fladenbrot.

Wo Sie in Ihrer Umgebung spenden können, erfahren Sie auf www.blut.at oder unter der kostenlosen Hotline des Rotkreuz-Blutspendedienstes 0800 190 190.
 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *