Fünf Wiener im Bundesfinale des Jugend-Redewettbewerbs

Wortgewandte Jugendliche melden sich mit Themen zu Wort, die ihnen am Herzen liegen. Beim Jugend-Redewettbewerb präsentieren sie ihre Ideen und Meinungen und beziehen Position – in Form einer Klassischen Rede, einer Spontanrede oder einer kreativen Darbietung.

Von 21.-25. Mai findet in Graz das große Österreich-Finale des Jugend-Redewettbewerbs statt. Drei Schülerinnen und zwei Schüler siegten beim Landesfinale am 2. Mai im Rathaus und vertreten dort Wien. Der Jugend-Redewettbewerb ist eine Veranstaltung vom Bundesministerium für Familie und Jugend.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.