Schedl

Ein Ansturm der Fußball-Jugend!

Der Fußball boomt, nicht nur in Barcelona oder München, sondern auch in Wien. „Wir haben einen neuen Meilenstein im Nachwuchsfußball gesetzt. Erstmals wurden deutlich mehr als 600 Nachwuchsteams im Verband angemeldet“, freut sich Wiens Fußballpräsident ­Robert Sedlacek in der neuen Ausgabe des Magazins „Fußball in Wien“ (am Kiosk erhältlich).

Für ihn sei klar, dass sich die EM-Quali des Nationalteams positiv auswirke. Allerdings: „Wir ­brauchen ganz dringend Sport­an­lagen in Wien, denn wir haben kaum noch zusätzliche Kapazitäten … Ich weiß schon, dass es in Zeiten wie diesen nicht einfach ist und jeder Euro zweimal umgedreht werden muss, aber wir müssen einfach dem Ansturm von Jugendlichen zum Sport gerecht werden.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *