Hannah Winkelbauer

Fußball-Stars einmal anders

„Die Kombination von männlichen Spielern und ­vermeintlich unmännlichen Posen wie Weinen, Umarmen und Küssen interessiert mich“, so Malerin Hannah Winkelbauer. „Es geht um Mannsbilder, Männer und Emotionen, Schein und Sein, Triumph und Abstieg.“ So fasst die 1987 in Wien ge­borene Künstlerin ihre Öl­gemälde von großen Kickern (im Bild Deutschlands Weltmeister Schweinsteiger) zusammen.

Zu sehen sind die spannungsgeladenen Werke ab 31. Mai im Atrium der Beamtenver­sicherung (1., Grillparzerstraße 14). Die Ausstellung läuft bis 16. September.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *