Galeriekonzert spannt Bogen von Bach bis Batik

In der Reihe »Galeriekonzerte« bringen die »Wiener Instrumentalsolisten« am Dienstag, 6. November 2012, in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien einen Abend mit Musik aus vier Jahrhunderten. Spitzenmusiker der großen Wiener Orchester haben sich zu dieser seit Jahren erfolgreichen Kammermusikvereinigung zusammengeschlossen. Diesmal spannen Rudolf Gindlhumer, Roland Batik, Konrad Monsberger und Helmut Ascherl einen faszinierenden musikalischen Bogen vom Barock bis zur Moderne. So stehen etwa Werke von Johann Sebastian Bach (1685-1750), Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), George Enescu (1881-1955), Francis Poulenc (1899-1963), Roland Batik und anderen auf dem Programm. Das Galeriekonzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Konzertbesuch umfasst den Eintritt in die Sammlung und die Teilnahme an einer Exklusiv-Führung um 18.30 Uhr. Info: http://www.akademiegalerie.at

Zeit:
Dienstag, 6. November 2012, 19.30 Uhr (Einlass 18.00, Führung 18.30 Uhr)

Ort:
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien

Kartenreservierungen:
Tel. 01/58816-2201

  • Adresse: Schillerplatz 3, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *