GEHEN. Selbsterfahrung & Burnout-Prophylaxe

Das Thema Gehen steht im Mittelpunkt der am 27. September beginnenden Jahresgruppe in Sachen Selbsterfahrung und Burnout-Prophylaxe. Ein Schwerpunkt ist u.a. das Finden des eigenen Tempos: starte ich schnell und brenne ich am Weg aus? Oder braucht es lange, bis ich in die Gänge komme? Im Gehen zeigt es sich, wie ich mit mir um“gehe“. Durchaus auch ganz physisch wird mit Gangarten experimentiert, mit Umwegen, Zielvorstellungen, Ein- und Ausgängen, Herangehensweisen. Aber auch mit Pausen, Wegzehrungen, Plänen und Traglasten; mit Leerläufen und dem „Gang der Dinge“. Im Tun und im Gespräch soll herausgefunden werden was wie anders oder besser, schonender und ressourcenorientierter geht. Bin ich BestimmerIn meines Weges oder geht der Weg mich?
Zeit: 9 Donnerstagabende, beginnend mit 27.9.2012 bis 13.6.2013, 18.30 – 21.00 Uhr
Ort: brehms+zentrum, 1180 Wien, Staudgasse 7
Kosten: 360 € (exkl. MwSt.)
Anmeldeschluss: Donnerstag, 13. September 2012

Information und Anmeldung:
Mag. Karin Wunderlich, personzentrierte Psychotherapeutin, Tel: 0043 699/817 29 717, k.wunder@gmx.net, www.psyonline.at/wunderlich
Gabriele Haselberger, Bewegungsanalytikerin (RBA, Methode Cary Rick),
Tel: 0043 676/723 73 05, gabriele.haselberger@chello.at; www.gabriele-haselberger.at

  • Adresse: Staudgasse 7, 1180 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *