GELIEBTE SISI! Die rasende Kaiserin

GELIEBTE SISI!
Die rasende Kaiserin

Sisi die „rasende Kaiserin“ bittet zur humorigen Audienz in die Freie Bühne Wieden:
In diesem Stück aus der Feder des Wiener Autors Helmut Korherr zeigt Claudia Androsch (auch bekannt aus dem „Kaisermühlenblues“) die weltberühmte Sisi als interessante, verletzliche Frau – die nicht zuletzt auch wunderliche Marotten hat.

Unterstützt wird sie dabei von Kurt Hexmann (Publikumsliebling der „Sommerspiele Laxenburg“) und Franz Suhrada (legendärer „Kottan-Polizist“ und kultiger Witzerzähler in „Tohuwabohu“).
Die beiden Erzkomiker agieren in mehreren Rollen: als Lakai, Gyula Andrassy, Constantin Christomanos, Kaiser Franz Joseph, Bay Middleton und Irma Sztaray.

Ein Lustspiel von
Helmut KORHERR

Es spielen:
Claudia ANDROSCH
Kurt HEXMANN
Franz SUHRADA

Regie:
Adele KOBALD

Kostüme:
Babsi LANGBEIN

Eine Produktion des Kulturvereins SABA

Weitere Vorstellungen:
19., 20., 21., 22. April 2010
(Beginn: jeweils 19.30 Uhr)

FREIE BÜHNE WIEDEN
A-1040 Wien; Wiedner Hauptstraße 60b

Kartenreservierung unter: Tel. 0664-372 32 72
oder
http://www.freiebuehnewieden.at
Eintritt: € 20,–
Fußfrei 1. + 5. Reihe: € 22,–
Schüler + Studenten: € 10,–
Gruppen ab 10 Personen: € 15,–

  • Adresse: Wiedner Hauptstraße 60, 1040 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *