Georg Markus Lesung 6. Nov. 2012

Der Journalist und Autor Georg Markus liest am 6. November 2012 aus seinem Werk „Schlag nach bei Markus: Österreich in seinen besten Geschichten und Anekdoten.“

Wussten Sie, dass Mozart einmal im Gefängnis saß? Warum Maria Theresias Letzter Wille nicht erfüllt wurde? Dass Kaiser Franz Joseph bis zu 1000 Diener hatte? Warum Kardinal König eine Frau als seine Gemahlin ausgab?
Amüsante und spannende Geschichten, wie nur Georg Markus sie erzählen kann. Mit »Schlag nach bei Markus« schuf der Bestsellerautor ein Nachschlagewerk der besonderen Art: Von »A« wie Amadeus bis »Z« wie Zarte Bande erfährt der Leser Interessantes und Intimes über Musiker, Literaten, Schauspieler, Politiker und Mitglieder des Kaiserhauses.

Wir ersuchen Sie, aufgrund der Räumlichkeiten, uns in jedem Fall mitzuteilen, wenn (und mit wievielen Begleitpersonen) Sie kommen, damit wir einen Sitzplatz für Sie reservieren.
Die Reservierungen sind bis 15 min vor Beginn gültig.

Eintritt frei!

Beginn: 19 h

Ort: Hörbücherei
Hietzinger Kai 85
1130 Wien
nicole.singer@hoerbuecherei.at
Tel.: 1 982 75 84 -234
Fax: 1 982 75 84 -235
www.hoerbuecherei.at
U-Bahn–Linie U4, Station „Braunschweiggasse“.

Induktionsschleife für schwerhörige Menschen vorhanden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Adresse: Hietzinger Kai 85, 1130 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *