Gerhard Loibelsberger liest aus „Quadriga“, Gmeiner Verlag

Gerhard Loibelsberger lässt Nechyba und die Vergangenheit kurzzeitig hinter sich und stürmt mit seinem neuen Thriller ins Venedig der Gegenwart. Witz, Charme und Spannung nimmt er aber mit! Ein ruchloser Profikiller sucht das Touristenparadies Venedig heim. Nackte Knabenleichen treiben in den Kanälen und die Medien sprechen bereits vom “Venedig-Ripper”. Privatdetektiv Lupino Severino und Commissario Ludovico Ranieri stochern im Nebel – sie müssen den Täter fassen, bevor es weitere Opfer gibt …

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt frei!

  • Adresse: Landstraßer Hauptstraße 2A, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *