Geschichte der Telefonie für Kinder

Zu bestaunen gibt es antiquierte Telefonapparate aus Großmutters Zeit sowie hochmoderne Telefone. Museumsleiterin Petra Lebarn verspricht einen spannenden Vormittag bei dem jedes Kind die Möglichkeit hat, sein eigenes Telefon zu bauen.

Die Veranstaltung läuft unter dem Namen "Telefongeschichte(n) für Kinder" und startet am 6. August um 10.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos!

Anmeldung: 4000/11 119 (Büro der Bezirksvorstehung Simmering)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *