Gesucht: Das Superg’schäft von Wien!

Die Gründe mögen unterschiedlich sein, an der Nominierung gibt's dennoch nichts zu rütteln. Die Rede ist natürlich von unserer Aktion „Wien wählt das Superg'schäft", in der wir Leser dazu aufrufen, uns ihr absolutes Lieblingsgeschäft zu nennen – und natürlich auch warum! Die ersten Vorschläge sind bereits in der Redaktion eingelangt – diese drei liegen
derzeit (aufgrund von Mehrfachnennungen) vorne:

Gleich mehrere Leser naschen die, wie sie finden, „besten Pralinen Wiens" in Brigitte Ullmanns „SchokoLadenWerkstatt" (Ballgasse 4) am liebsten. Eine große „Auswahl an hübschen Dingen, die die Welt nicht braucht, aber jede Frau gerne haben möchte" findet sich in der „Wundertüte" am Karmeliterplatz 2 im zweiten Bezirk – und in Wiens „charmantestem Blumeneck", dem „Flowerpoint" im Gasometer, wachsen kleine bunte Pflänzchen aus nicht weniger bunten Fruchtzwerge-Bechern.

Dein persönliches Superg'schäft ist noch nicht darunter? Dann holen Sie das schnell nach und senden Sie uns Ihren Vorschlag! Es gibt natürlich auch was zu gewinnen: Unter allen Teilnehmern wird ein Wellness-Wochenende verlost! Das bestplatzierte Wiener Geschäft darf sich und seine Mitarbeiter auf unsere Kosten feiern!

Und so kannst du mitmachen!

Sende deine Nominierung (mit Begründung und ev. Foto) per E-Mail an supergschaeft@ wienerbezirksblatt.at bzw. per Postkarte an:

WIENER BEZIRKSBLATT
Schottenfeldgasse 24
1070 Wien
Kennwort: Superg'schäft!

Einsendeschluss: Ende Jän­ner 2010.

Hier gibt's mehr Infos zur Aktion "Wien sucht das Superg'schäft"!

  • Adresse: Karmeliterplatz 2, 1020 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.