Gratis-Sporteln mitten im Bezirk!

Sie sporteln gerne? Wollen nichts dafür bezahlen? Und auch noch Spaß haben und coole Musik hören? Was im vorigen Jahrzehnt vielleicht im entfernten New York oder Washington üblich war, gibt es seit einigen Jahren auch in Wien. Auf Initiative des WAT kommt der Sportplatz direkt in die Bezirke.

Für Jung & Alt
Heuer sind ab 19. August 14 Termine vorgesehen. Von Gymnastik für alle Altersklassen bis zum modernen Pilates oder Urban Dance. „Gemeinsam getanzt, geturnt, gedehnt und geboxt wird an den schönsten Plätzen Wiens“, betont WAT-Vizepräsidentin Anja Richter. Ohne einen Euro zahlen zu müssen. Einfach Sportgewand anziehen, Handtuch mitnehmen & Gas geben! http://www.sportplatzwien.at

Die Termine:
Freitag, 19. August, 6., Museumsquartier: Kick Off mit Alamande Belfor
Samstag, 20. August, 10., Columbusplatz: Yogalates (Yoga & Pilates)
Sonntag, 21. August, 20., ASKÖ 20, Hopsagasse: Calistehnics (auf Matten)
Montag, 22. August, 19., Türkenschanzpark: Pilates (Muskeltraining)
Dienstag, 23. August, 5., Bruno Kreisky Park: Zumba & Line Dance
Mittwoch, 24. August, 21,.,Franz Jonas Platz: Young-Ung Taekwondo
Donnerstag, 25. August, 16., U3-Station Ottakring: Bollywood Dance (Tanz)
Freitag, 26. August, 12., Meidlinger Platz: Yoga-Antara (Bauch/Rücken)
Samstag, 27. August, 9., Sigmund Freud Park: Urban Dance (Tanz)
Sonntag, 28. August, 2., Augartenlauf 9 Uhr: Aufwärmen mit Alamande
Montag, 29. August, 23., Liesinger Platz: Remix (Tanz & Entspannung)
Dienstag, 30. August, 11., Herderpark: Body-Style (Muskelaufbau)
Mittwoch, 31. August, 15., Stadthalle: Piloxing (Pilates & Boxing)
Donnerstag, 1. September, 3., Neu Marx: Dynamic Cool Down

Beginn jeweils 18 Uhr, außer 28.8./Augartenlauf: Aufwärmen ab 8.30 Uhr.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.