Gratis-Seminar der Helfer Wiens: “Sicherheit im Alltag”

Etwa 75 Prozent aller Unfälle passieren im Heim- und Freizeitbereich. Richtig reagieren und helfen können bis die Einsatzorganisationen eintreffen: Das ist entscheidend und kann Sachschäden minimieren bzw. sogar Leben retten.

Schon die Wahl der richtigen Notrufnummer und die Information am Notruf über das Unglück können lebensrettend sein. Die Seminarinhalte werden anhand von Beispielen aus der Praxis leicht und verständlich erklärt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Fragen an die SpezialistInnen der Einsatzorganisationen zu richten.
 
Folgende Themen werden im Seminar am 17. Februar besprochen:

  • Notrufnummern – richtiges Verhalten am Notruf
  • Brandgefahren – richtiges Verhalten im Brandfall
  • Gefährliche Stoffe im Haushalt
  • Was in keinem Haushalt fehlen darf (z.B. Rauchmelder, Löschdecken, Verbandskasten etc.)
  • Das Wiener Warn- und Alarmsystem

WAS: Sicherheitsseminar der Helfer Wiens
WANN: 17. Februar 2010, 18.00 bis 20.00 Uhr
WO: Der Seminarort wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.
WIEVIEL: Die Teilnahme ist kostenlos.

INFO: Für die Teilnahme ist unbedingt eine Anmeldung notwendig.
Anmeldungen und Infos unter 01-533 71 06 bzw. office@diehelferwiens.at

Die Helfer Wiens sind eine Serviceeinrichtung der Stadt Wien. Mehr Infos über die Helfer Wiens und alle Fragen rund um das Thema Zivilschutz gibt es unter www.diehelferwiens.at/

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *